TSV Sportfest am 07. Juli 2018

Liebe Mitglieder/innen, 

So es ist wieder soweit, unser TSV Sportfest findet dieses Jahr am 07. Juli wieder statt. 

Alle TSV-Kinder ab 5 Jahren sind herzlich eingeladen. 

 

Vorläufiges Programm

Anmeldung:                                                         09:00 - 09:30 Uhr

Gemeinsames Aufwärmen in der Judohalle:      09:30 - 10:00 Uhr

Wettkampfbeginn:                                               10:00 Uhr

Mittagessen:                                                        12:00 Uhr

Vorführungen:                                                      13:00 Uhr

Siegerehrung:                                                ca. 14:00 Uhr

  

Natürlich können Sie auch wieder Turnkleidung verkaufen oder auch auf unserem Turnbasar kaufen. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an mari.wiegand@gmx.de

Um das Sportfest bestmöglich vorzubereiten, bitten wir euch, uns bereits vorab eine kurze Rückmeldung zu geben, wenn ihr am Sportfest teilnehmt. Hier findet ihr das Anmeldeformular. Gebt es bitte beim Trainer der jeweiligen Stunde ab. Natürlich könnt ihr auch immer gerne spontan mitmachen!

 

Wir freuen uns auf euch!! 

TSV München - Großhadern

Abt. Turnen


Termine für das Eltern-Kind-Turnen in den Pfingstferien

Liebe Mitglieder/innen, 

in den Pfingstferien findet an folgenden Tagen unser Eltern-Kind-Turnen statt.

 

Dienstag, 22.05.2018

10:00 - 11:15 Uhr

16:00 - 17:00 Uhr

 

Sonntag, 03.06.2018

10:00 - 11:30 Uhr

 

Wir freuen uns auf euch! 


Neue Termine für das Eltern-Kind-Turnen am Sonntag im Mai/ Juni

Liebe Mitglieder/innen, 

zusätzlich findet an folgenden Sonntagen das Eltern-Kind-Turnen jeweils von 10:00 - 11:30 Uhr in der Heiglhofhalle statt.

 

Mai: 06. / 20. 

 

Juni: 03. / 10. / 24. 

Wir freuen uns auf euch! 

Eure Petra Wunsch


Oberbayrische Einzelmeisterschaften, männlich, Mai 2018

Am 06.05.2018 nahm einer unserer jüngsten Turner das erste Mal in Unterföhring an den Oberbayrischen Einzelmeisterschaften teil. Fleißig übte er seine AK 7 Übungen an den Geräten Sprung, Barren, Ringe, Pferd, Reck und Boden. Gut vorbereitet stellte er sich der großen Konkurrenz.

Jona startete am Boden und zeigte eine saubere und gleichzeitig anspruchsvolle Übung, die neben Kopfstand und Rad auch schon Spagat beinhaltete.

Aber auch die Übungen am Barren, Ringe, Pferd und Reck des DTB sind für die 7 jährigen eine große Herausforderung, denn sie erfordern viel Kraft und eine sehr gute Körperspannung.

Doch das machte Jona nichts aus, denn bis auf einen kleinen Patzer am Reck, turnte Jona an allen Geräten eine gute Übung.

In seiner Altersklasse erturnte sich Jona einen guten 11. Platz!

Das Trainerteam ist sehr stolz auf seine Leistung und freut sich auf viele weitere Wettkämpfe mit Jona.


Qualifikationswettkampf Landesliga, männlich, April 2018

Ausgetragen wurde der Wettkampf am 28.04.2018 im schönen Allgäu in Wiggensbach. Die aktiven Turner des TSV Großhaderns (Paul A., Dominic W., Marcel V., Daniel D., Alex R., Tim A.) haben sich schon mehrere Monate fleißig vorbereitet und sind top motiviert in den Wettkampf gestartet. Denn dieser Wettkampf war kein gewöhnlicher, es ging um die Qualifikation für die Landesliga. Daher wurden zu diesem besonderen Ereignis die Turner durch zahlreiche mitgereiste Fans unterstützt und angefeuert. Gruß geht raus an Ferdinand und Felicia. Schon zu Beginn beim Einturnen,  konnte man gewisse Leistungsunterschiede erkennen, doch die Turner des TSV Großhaderns ließen sich von der Konkurrenz nicht einschüchtern und starteten selbstbewusst mit ihrem ersten Gerät: den Ringen. Die Übungen an den Ringen wurden sauber und gespannt geturnt und brachten uns genügend Punkte,  um mit der Konkurrenz mitzuhalten. Der Sprung war das nächste Gerät, welches ebenfalls souverän geturnt wurde. Am Barren konnten wir durch individuelle Stärken der einzelnen Turner punkten und ermöglichten uns so einen kleinen Vorsprung zu den anderen Mannschaften. Als nächstes Gerät stand das Reck an. Leider konnten die Turner des TSV Großhaderns am Reck nicht überzeugen und lagen so ein wenig hinter den Qualifikationsplätzen. Zudem ist unser bester Turner, Paul Anders, gestürzt und konnte so nicht seine volle Leistung erbringen. Nun kam aber die persönliche Paradedisziplin des TSV: der Boden. Durch eine Vielfalt an verschiedenen Elementen und anspruchsvollen Übungen konnten wir uns hier nochmal von unserer besten Seite zeigen. Das Pferd war das letzte Gerät, doch schon beim Betrachten der Punktebilanz wurde uns bewusst, dass es nicht mehr reichen würde. Zu den anderen Mannschaften lag ein zu hoher Punkteunterschied und so konnten wir die Qualifikationsplätze nicht mehr erreichen.  Unser Ziel wird nun die Qualifikation im nächsten Jahr sein, die die Turner des TSV Großhaderns durch weiteres hartes und fleißiges Training erreichen wollen.

>> Hier gehts zur Fotogalerie >>


LK 3 - Kür-Wettkampf, weiblich, April 2018

Auch dieses Jahr ging es für insgesamt 4 Mannschaften des TSV Großhaderns wieder nach Unterföhring für den Münchner Pokal, den Kür modifiziert Wettkampf. Bei dieser Wettkampfform gibt es keine vorgefertigten Übungen, sondern es gibt an jedem Gerät bestimmte Anforderungen, die beliebig zu einer Übung zusammengestellt werden müssen. Eine Mannschaft besteht aus 7 Turnerinnen, wobei an jedem Gerät nur 5 starten.

Am 21. April machten wir uns mit viel Sonnenschein auf den Weg nach Unterföhring. Es starteten insgesamt 21. Mannschaften mit Turnerinnen der Jahrgänge 2009 und älter. Das heißt, die Konkurrenz war oftmals über einen Kopf größer als einige unserer Turnerinnen. Für zwei unserer Mannschaften (Großhadern II und III) war es ein Debüt bei einem Kürwettkampf zu starten. Doch auch wenn die Aufregung groß war, meisterten sie es bravourös. Mannschaft „Großhadern I“ (Mareike, Caroline, Clara, Elea und Florentina), mit den ältesten Turnerinnen, betreut von Alicia, startete am Schwebebalken mit den zweit ältesten „Großhadern II“ (Laura, Lena, Antonia, Maximiliane, Viola, Lola, Mandy), betreut von Bine und Fuzi.

Am Boden hatten die Jüngeren ihren Auftakt in den Wettkampf mit den Mannschaften „Großhadern III“ (Julia, Leni, Katharina, Christin, Antonia, Kalina), betreut von Denise und „Großhadern IV“ (Helena M., Helena A., Victoria, Lilly, Katja), betreut von Tiffany und Fuzi. Besonders der Boden ist für die Turnerinnen immer ein aufregendes Gerät, da jede Turnerin auf seine eigene Musik, mit auf sich abgestimmten Elementen, turnt. Alle unserer Turnerinnen zeigten eine schöne Kürübung und wurden mit einigen Punkten belohnt. Leider gab es am Balken die ein oder anderen Stürze, die jeweils mit einem Punkt Abzug bestraft wurden. Am Sprung zeigten alle Mannschaften eine gute Leistung. Der Stufenbarren lief durchwachsen und auch hier, wurden einige Flüchtigkeitsfehler, vielleicht auch der Aufregung geschuldet, gezeigt.

Nach einer anstrengenden Wettkampfrunde, warteten nun alle gespannt auf das Ergebnis. Platz 19 belegte „Großhadern II“. Einen Platz dahinter, Platz 18 belegte die Mannschaft „Großhadern III“. Das Ergebnis ist für beide Mannschaften ein gutes Resultat, dafür, dass sie das erste Mal an einem Kürwettkampf teilnahmen. „Großhadern I“ belegte einen guten 11 Rang. Einen super 6. Platz erturnten sich die Jüngsten mit der Mannschaft „Großhadern IV“. Allen Mannschaften herzlichen Glückwunsch zu ihren Platzierung. Übt weiterhin so fleißig, dass es beim nächsten Wettkampf noch ein Plätzchen weiter nach vorne geht!

Eure Trainerinnen

>> Hier gehts zur Fotogalerie >>


Cheerleading, Modern Dance, Jungs und Mädchen ab 10 Jahren, TSV Großhadern, München, Mittwoch, Spaß, Fitness

Cheerleading & Modern Dance für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren

Mittwoch 16:00-17:30 Uhr TSV Vereinsturnhalle, Heiglhofhalle 25

Diese Stunde ist ein Mix aus Cheerleading und Modern Dance. 

Die Sportart Cheerleading besteht aus den Elementen des Turnens, der Akrobatik und des Tanzes. 

Modern Dance wird als zeitgenössischer Tanz bezeichnet. Er besteht aus abstrakten Bewegungen, Bodenarbeit und dynamischen Choreographien.



Stundenplan für das Schuljahr 2017/18

Liebe turnbegeisterte Kinder, liebe Eltern, 

ab sofort könnt ihr den neuen Stundenplan der Abteilung Turnen unter Downloads herunterladen. Bitte achtet darauf, dass ab sofort aus Versicherungsgründen für Probestunden 5€ gezahlt werden müssen. Gebt diese bitte am Anfang der Stunde beim jeweiligen Trainer ab. 

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß in den Turnstunden und freuen uns auf euch!

Turnerische Grüße

Eure Trainer/innen


TSV Kinderfasching 2018

Um 15:00 Uhr kamen sehr viele toll verkleidete Kinder mit ihren Müttern und Vätern zu uns in die toll mit Luftballons geschmückte Halle. Unsere Moderatorin Bine animierte auch gleich die Kinder zu Tanz und Spiel. Sei es Sackhüpfen, Polonaise, Eierlauf oder Dreibeinlauf, die Kinder baten all ihr Können für Süßigkeiten auf. Aber auch bei Limbo, Cowboy und Indianer, Ententanz oder Macarena kamen alle Beteiligten mächtig ins Schwitzen. Uns Trainern und Helfern hat es mit euch mächtig Spaß gemacht. Die neue Musikanlage mit Discolicht und Headset hat sich voll bewährt, die Krapfen waren alle weg, zum Schluss auch die Luftballons, deshalb ein Helau auf den TSV. 

>> hier gehts zur Fotogallerie >>


TSV - Turnshow 2017

Turnshow, 2017, TSV München Großhadern, Stars in der Manege, Abteilung Turnen, Kinder, Spaß, Veranstaltung,

Am Samstag, den 18.03.2017 fand die TSV Großhadern Turnshow mit dem Motto "Stars in der Manege" statt. Die Judohalle verwandelte sich in ein großes Zirkuszelt. Mädchen und Jungs von klein bis groß präsentieren an diesem Abend ihre beeindruckenden Choreographien mit der passenden Musik und sehr kreativen Kostümen. Das Zirkus-Programm beinhaltete unter anderem Bänder- und Duo-Akrobatik, Affen, Zauberei, Hunde und Pferde Vorstellungen, Seiltanz , Pinguine, Clowns und viele weitere spannende Vorführungen. Eben ein Highlight nach dem Anderen. Einige Fotos finden Sie in unserer Galerie.

Vielen lieben Dank an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben, damit die Turnshow wieder ein großer Erfolg wird. 

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Show. 

Eure Trainerinnen und Trainer